De Rosa Räder

De Rosa steht für handwerkliche Perfektion gepaart mit herausragendem italienischen Design. De Rosa ist wohl eine der renommiertesten Radsportmarken weltweit.

Gegründet von Ugo de Rosa in 1952, werden die Black Label Rahmen auch heute noch in Italien gefertigt. Viele Radsportprofis fuhren erfolgreich mit De Rosa Rennrädern.

De Rosa Rennräder zeichnen sich durch höchste Verarbeitungsqualität und eine ausgesprochen Liebe für‘s Detail aus. So sucht der Titanio weltweit Ebenbürtiges was die Perfektion der Titanschweißnähte anbelangt. Auch für Stahlliebhaber hat De Rosa wunderschöne wie hoch funktionelle Räder, wie das Âgé, das aktuell in handwerklich höchster Perfektion mit einem muffenlos mit Silberlot gelöteten Edelstahlrohrsatz gebaut wird. Oder aber den Nuovo Classico, der durch sein zauberhaftes Design begeistert und ebenso perfekt verarbeitet ist.

Wer auf Carbon steht findet bei De Rosa ebenso sein Traumrad. So stehen z.B. der SK Pininfarina für außergewöhnliches Design und der King für technische Perfektion.

Hervorstechend sind immer wieder die liebevollen Lackierungen von De Rosa. Deshalb stellt es auch kein Problem dar, seinen Rahmen in der Lackierung älterer Modelljahre zu erhalten, man sollte dann nur etwas Geduld mitbringen.

Eine Marke für Liebhaber mit einer Leidenschaft für italienische Produkte in Perfektion.

 

Rennräder der Extraklasse mit herausragendem italienisches Design